Löchertheorie

skylių teorija statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. hole theory vok. Löchertheorie, f rus. дырочная теория, f; теория дырок, f pranc. théorie des trous, f

Fizikos terminų žodynas : lietuvių, anglų, prancūzų, vokiečių ir rusų kalbomis. – Vilnius : Mokslo ir enciklopedijų leidybos institutas. . 2007.

Look at other dictionaries:

  • Löchertheorie — Der Dirac See ist ein überholtes theoretisches Modell (s. Feynman Stückelberg Interpretation), welches das Vakuum als einen unendlichen „See“ von Teilchen mit negativer Energie beschreibt. Es wurde vom britischen Physiker Paul Dirac 1930… …   Deutsch Wikipedia

  • Löchertheorie der Flüssigkeit — skysčio skylių teorija statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. hole theory of liquid vok. Löchertheorie der Flüssigkeit, f rus. дырочная теория жидкости, f pranc. théorie des trous pour les liquides, f …   Fizikos terminų žodynas

  • diracsche Löchertheorie — diracsche Löchertheorie,   relativistische Quantenmechanik: von P. A. M. Dirac entwickelte Hypothese zur Erklärung der Zustände negativer Energie in seiner Theorie des Wasserstoffatoms (Dirac Gleichung). In der Löchertheorie werden die Positronen …   Universal-Lexikon

  • Diracsche Löchertheorie — Dirako skylių teorija statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. Dirac’s hole theory vok. Diracsche Löchertheorie, f rus. теория дырок Дирака, f pranc. théorie des trous de Dirac, f …   Fizikos terminų žodynas

  • Paul A. M. Dirac — Paul Dirac 1933 P. A. M. Dirac an der Tafel Paul Adrien Maurice Dirac, OM (* 8. August 1902 in Bristol; † 20. Oktober …   Deutsch Wikipedia

  • Paul Adrien Maurice Dirac — Paul Dirac 1933 P. A. M. Dirac an der Tafel Paul Adrien Maurice Dirac, OM (* 8. August 1902 in Bristol; † 20. Oktober …   Deutsch Wikipedia

  • Paul Dirac — 1933 P. A. M. Dirac an der Tafel Paul Adrien Maurice Dirac (* 8. August 1902 in Bristol …   Deutsch Wikipedia

  • Ettore Majorana — Medaille mit dem Porträt Majoranas Ettore Majorana (* 5. August 1906 in Catania, Sizilien/Italien, verschollen Ende März 1938) war ein italienischer Physiker. Seine wichtigsten Arbeiten beschäftigten sich mit der Kernphysik und relativistischen Q …   Deutsch Wikipedia

  • Positron — Antielektron * * * Po|si|tron auch: Po|sit|ron 〈n.; s, tro|nen〉 leichtes Elementarteilchen mit elektr. positiver Ladung, Antiteilchen des Elektrons [<positiv + Elektron] * * * Po|si|t|ron [Kurzw. aus positives Elektron], das; s, …ro|nen;… …   Universal-Lexikon

  • Antiteilchen — Ạn|ti|teil|chen 〈n. 14; Phys.〉 Elementarteilchen mit sehr kurzer Lebensdauer, das gegenüber den „normalen“ Elementarteilchen eine entgegengesetzte Vertauschung von Ladung, Drehmoment u. a. Zustandsgrößen aufweist * * * Ạn|ti|teil|chen ↑… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.